Einreichungen zur SKILL 2018

Herkunft der Beiträge der SKILL 2018. Erstellt mit UMap von Open Street Map

Am 30.04. endete um 23:59:59 die Einreichungsfrist zur Studierendenkonferenz Informatik 2018. Wir freuen uns sehr, dass wir 29 Beiträge erhalten haben, die von den Gutachterinnen und Gutachtern geprüft werden. Um den Mitgliedern des Begutachtungskomitees fachlich und inhaltlich passende Beiträge zuzuweisen, haben wir ein Paper Bidding verwendet. Auch in diesem Jahr werden die Einreichungen nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Gesamteindruck der Arbeit
  • Format
  • Fachliche Bearbeitung des Themas
  • Einsatz von Methoden und Werkzeugen
  • Neuheitswert des Beitrags
  • Qualität der verwendeten Literatur
  • Sprache und Ausdruck

Ein wenig Statistik

Uns erreichten Beiträge aus 17 Städten, wobei München mit vier eingereichten Beiträgen Spitzenreiter ist, dicht gefolgt von Darmstadt, Konstanz und Leipzig mit jerweils drei Einreichungen. Insgesamt sind 43 Autorinnen und Autoren an den Beiträgen beteiligt.

Einreichephase abgeschlossen // Informationen für Unternehmen

Auch in diesem Jahr konnte die SKILL wieder eine erfreuliche Anzahl an qualitativ hochwertigen Einreichungen verzeichnen. Nun geht die Arbeit für unsere Gutachterinnen und Gutachter los: Zunächst wird mittels eines sogenannten Paper-Bidding-Verfahrens festegelegt, wer welche Beiträge begutachten kann. Anschließend folgt die eigentliche Begutachtung sowie die Bekanntgabe der Begutachtungsergebnisse am 31.05.2018.

Wie auch in den Vorjahren gibt es für interessierte Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen der SKILL 2018 den Studierenden zu präsentieren. Dazu haben Sie die Möglichkeit, die Teilnahme einzelner Studierenden zu finanzieren oder Ihr Unternehmen bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung mit ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu präsentieren. Details zu den verschiedenen Möglichkeiten können Sie unseren Sponsoring-Informationen entnehmen. Gerne können Sie auch mit individuellen Ideen auf uns zu kommen.

SKILL 2018: Call for Papers

Die SKILL 2018 richtet sich an alle Studentinnen und Studenten der Informatik sowie angrenzender Disziplinen mit dem Schwerpunkt Informatik. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen studentische Arbeiten und Projekte. Angenommene Beiträge werden in einem Tagungsband publiziert und auf der SKILL vom 26.-27. September 2018 in Berlin präsentiert. Für herausragende Beiträge werden Preise ausgelobt.

Grundsätzlich sind Beiträge aus allen Gebieten der Informatik und deren Anwendungsgebiete willkommen. Eingereicht werden können:

  • Short Paper (4 – 6 Seiten)
  • Poster, Demonstrationen zusammen mit einem Short Paper (4 – 6 Seiten)
  • Full Paper (10 – 12 Seiten)

Die eingereichten Beiträge können auf Seminararbeiten, Praktikumsberichten, Abschlussarbeiten oder extra-curricularen Aktivitäten basieren und sollten in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Für Einreichungen muss die LNI Formatvorlage verwendet werden. Der Auswahlprozess erfolgt im Peer Review durch das Programmkomitee.

Sie wollen Ihre Arbeit einem größeren akademischen Publikum vorstellen? Dann reichen Sie bis zum 30. April 2018 einen Beitrag für die Studierendenkonferenz 2018 ein!

>> zum Einreichesystem

>> zum Call for Papers (PDF)

>> zum Call for Papers (PPTX)

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!

Das war die SKILL 2017

Nun ist die Studierendenkonferenz Informatik 2017 schon wieder fast einen Monat vergangen. Zeit, ein abschließendes Fazit zu ziehen.

Vorbereitung

Eine Konferenz zu organisieren, ist immer aufwändig. Wir haben aber das Glück, dass die SKILL 2017 in die Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (INFORMATIK 2017) einbettet war. Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

In diesem Jahr haben wir wieder viele interessante Beiträge aus ganz Deutschland erhalten. Wir freuen uns, dass die Konferenz so gut angenommen wird. Leider können wir nicht jeden Beitrag annehmen, jedoch hoffen wir, dass die ausführlichen Gutachten unseres Programm Komitees den Studierenden helfen, sich zu verbessern und es vielleicht auf der nächsten SKILL oder einer anderen Konferenz erneut zu versuchen. Aus allen Einreichungen haben wir 17 Beiträge ins Konferenzprogramm aufgenommen. Neben den Vorträgen im Hauptprogramm wurden in diesem Jahr mit dem Format SKILL-Plus parallele Workshops und Tutorials angeboten.

Weiterlesen

Best Paper der SKILL 2017

Auch in diesem Jahr konnte ein Beitrag der Studierendenkonferenz Informatik 2017 mit einem Preis ausgezeichnet werden. Ausgehend von der Bewertung der Einreichungen durch das Programm Komitee wurden drei besonders gute Beiträge als Best Paper Kandidaten identifiziert. Bei diesen drei Kadidaten haben wir uns die Vorträge besonders genau angesehen. Nach einer abschließenden Diskussion haben wir als Organisationskomitee die Preisträger festgelegt.

Der Best Paper Award der SKILL 2017 geht in diesem Jahr an den Beitrag „Towards a shared evaluation environment for software-defined networking“ von A. Dittebrandt, M. König und F. Neumeister vom Karlsruher Institut für Technologie. Herzlichen Glückwunsch. Wir wünschen den Autoren viel Erfolg bei ihren weiteren Arbeiten.