Programmkomitee

Das Programmkomitee der SKILL 2016 setzt sich wie folgt zusammen:

  • Ernst Althaus, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Thomas Bartz-Beielstein, Fachhochschule Köln
  • Michael Becker, Universität Leipzig
  • Eugen Brenner, TU Graz
  • Ruth Breu, Universität Innsbruck
  • Karin Harbusch, Universität Koblenz-Landau
  • Hermann Hellwagner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Andreas Henrich, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Dimitris Karagiannis, Universität Wien
  • Agnes Koschmieder, KIT
  • Judith Michael, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Paul Molitor, Martin-Luther-Universität Halle
  • Wolfgang Mulzer, Freie Universität Berlin
  • Dirk Nowotka, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Andreas Nüchter, Julius-Maximilians-University Würzburg
  • Johannes Oberzaucher, Fachhochschule Kärnten
  • Gabriele Peters, FernUniversität Hagen
  • Klaus Pohl, Universität Duisburg-Essen
  • Franz-Josef Radermacher, Universität Ulm
  • Stefan Rass, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Thomas Riechert, HTWK Leipzig
  • Ulrich Rückert, Universität Bielefeld
  • Gunter Saake, Otto-von-Guericke-University Magdeburg
  • Thomas C. Schmidt, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Ingo Scholtes, ETH Zürich
  • Björn Schuller, University of Passau
  • Claudia Steinberger, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Sebastian Thöne, Fachhochschule Münster
  • Dietmar Tutsch, Bergische Universität Wuppertal
  • Hubert Zangl, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Katharina Zweig, TU Kaiserslautern

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern des Programmkomitees für Ihre Unterstützung!

Für sehen Sie Forschung über porno pornos.

Keine Kommentierung möglich.