Programm SKILL 2016

Mittwoch, 28. September

Beisammensein und Kennenlernen ab 18:30h
Der Franzos‘
Adresse: Kolpinggasse 3, 9020 Klagenfurt
Erreichbarkeit: mit den Buslinien vom Jugendgästehaus bzw. in Universitätsnähe Richtung Stadtzentrum bis zur Haltestelle Heiligengeistplatz, von dort aus 3 Min zu Fuß

Donnerstag, 29. September

Sitzung 1 – 09:00-10:30h
Moderation Ludger Porada, Gesellschaft für Informatik

  • Opening
    Prof. Dr. Andreas Oberweis, Vizepräsident der GI
  • Das Ende der Miniaturisierung
    Tom Standfuß, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
  • Domain-specific recommendation based on deep understanding of text
    Sigurd Sippel, Universität Hamburg

Plenarsitzung des Tags der Wirtschaft – 11:00-12:30h

Sitzung 2 – 14:00-15:30h
Moderation: Agnes Koschmider, KIT

  • A Parallel Non-Hydrostatic Shallow Water Model on Adaptive Triangular Meshes in sam(oa)^2
    Philipp Samfaß und Raphael Schaller, TU München
  • new/s/leak – Anforderungsanalyse einer interaktiven Visualisierung für Data-Driven Journalism
    Franziska Lehmann, TU Darmstadt
  • Sigreturn Oriented Programming is a real Threat
    Rémi Mabon, Hochschule Furtwangen

Sitzung 3 – 16:00-17:00h
Moderation: Thomas Riechert, HTWK Leipzig

  • Nutzerzentrierte Konzeption, Entwicklung und Evaluation: Informatik beGreifen – Schülerinnen und Schüler mit Lego Mindstorms und Raspberry Pi für die Informatik begeistern
    Isabel Hagen, Hochschule Reutlingen
  • Type Inference on Wikipedia List Pages
    Patrick Kuhn und Fabian Windheuser, Hasso-Plattner-Institute Potsdam

GI-Beirat für Studierenden 17:30-18:30h
Öffentliche gemeinsame Sitzung des GI-Beirat für Studierende und der GI-Vertrauensdozenten.

Konferenzdinner – ab 19:00h
Uniwirt
Adresse: Nautilusweg 11 (Ecke gegenüber der Universität)
Erreichbarkeit: zu Fuß vom Jugendgästehaus in 5 Min.

Freitag, 30. September

Sitzung 4 – 09:30-10:30h
Moderation: Judith Michael, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

  • Non-Intrusive Load Monitoring: A Review and Outlook
    Peter Goldsborough, TU München
  • Ein Ansatz zur Einführung von Complex Event Processing zum workfloworientierten Software-Monitoring
    Sebastian Niehaus, Hochschule Osnabrück

Sitzung 5 – 11:00-12:30h
Moderation: Klaus Schöffmann, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

  • Overview of the current state of research on parallelisation of evolutionary algorithms on graphic cards
    Paul Jähne, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig
  • Recent Developments in Example-based Texture Synthesis for Graphics Rendering
    Carsten Rudolph, Technische Universität Chemnitz
  • Counting Performance: Hardware Performance Counter and Compiler Instrumentation
    Jan-Patrick Lehr, TU Darmstadt

Sitzung 6 – 14:00-15:30h
Moderation: Michael Becker, Universität Leipzig

  • μ-Force Control – A Device for Controlling Power Wheelchairs for Severely Mobility Impaired Persons
    Christoph Dobler, Fernuniversität Hagen
  • Twistor – Simulation des Twitterstroms für Evaluationszwecke
    Harry Schilling, Universität Konstanz
  • A survey on approaches to anonymity in Bitcoin and other cryptocurrencies
    Felix Konstantin Maurer, KIT
  • Ein Eclipse-Plugin zur kontrollierten Schema-Evolution im NoSQL Datenbanksystem MongoDB
    Dennis Schmidt, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
  • A Learning Algorithm Based on Lambda-Policy Iteration and Its Application to the Video Game „Tetris Attack“
    Hoang Thanh Le, Hochschule Anhalt
  • Closing remarks und Best-Paper-Award
Für sehen Sie Forschung über porno pornos.

Keine Kommentierung möglich.