Frohes neues Jahr 2012

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes, gesundes und hoffentlich erfolgreiches neues Jahr 2012. Die SKIL 2011 ist schon ein paar Tage her und auch wir konnten alle Nachbereitungen abschließen. Wir möchten uns gern bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Studentenkonferenz Informatik Leipzig 2011 bedanken.

Wir sind als Veranstalter sehr zufrieden mit dem Ablauf der Konferenz. […]

Nach der SKIL ist vor der SKIL?

Auch nach dem Konferenztag gibt es viel zu tun

Bei der Organisation einer Konferenz ist die meiste Arbeit sicher vor dem Konferenztag zu leisten. Wir haben in unserem Blog und auf Twitter ausführlich darüber berichtet. Die Nacharbeit beginnt sozusagen direkt nach dem Ende des Konferenztages.

Abbau der Stände und Materialien und Aufräumen des Tagungsortes […]

Best Paper Award für Henry Borasch

Die Auszeichnung für den besten Beitrag auf der SKIL 2011 geht an Henry Borasch, Student im Masterstudiengang Informatik an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HTWK) Leipzig. In seinem Beitrag wird ein Verfahren vorgestellt, das Volumenmessungen und -vergleiche an medizinischen Oberflächendaten ermöglicht. Ziel ist deren Anwendung auf dreidimensionale Gesichtsscans von Patienten vor und nach […]

Tagungsband zur SKIL 2011 erschienen

Zeitgleich zur SKIL 2011 ist heute der Tagungsband mit einer Auflage von 120 Stück erschienen.

Sören Auer, Thomas Riechert, Johannes Schmidt (Hrsg.): SKIL 2011 – Studentenkonferenz Informatik Leipzig 2011, Leipziger Beiträge zur Informatik Band XXVII, Leipziger Informatik-Verbund (LIV), 2011 – ISBN 978-3-941608-14-6 BibTex

Der Tagungsband kann zu einem Preis von 20,00 Euro bezogen werden.

[…]

Kleine FAQ zum Konferenztag

Wann und wo findet die SKIL 2011 statt?

Die Studentenkonferenz Informatik Leipzig 2011 findet im Rahmen des Dies Academicus der Universität Leipzig am 2. Dezember zwischen 9:30 Uhr und 17:30 Uhr im HS 2 des Hörsaalgebäudes am Augustusplatz statt. Die Teilnahme ist für jeden kostenlos. Um vorherige Registrierung wird gebeten.

Wer trägt vor?

Es […]