SKIL 2011: Einreichungen

Grundsätzlich sind Beiträge aus allen Gebieten der Informatik willkommen. Eingereicht werden können:

  • Poster, Demonstrationen, Abstracts (2-4 Seiten)
  • Short Paper (4-6 Seiten) und
  • Full Paper (10-12 Seiten)

Die eingereichten Beiträge können gern auf Seminaren, Praktika, Abschlussarbeiten oder extracurricularen Aktivitäten basieren und sollten in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Der Auswahlprozess erfolgt im Peer-Review durch Mitarbeiter und Doktoranden der Leipziger Hochschulen und durch beteiligte Studierende der SKIL 2010.

Beiträge dürfen zuvor nicht anderweitig publiziert und/ oder eingereicht worden sein. Sie dürfen die vorgegebenen Seitenzahlen nicht überschreiten. Alle eingereichten Paper werden hinsichtlich ihrer Relevanz und Qualität bewertet. Der eingereichte Beitrag muss durch den einen Autor auf der SKIL präsentiert werden.
Beiträge werden als PDF-File über das SKIL Submission System eingereicht. Die Formatierung ist durch die LNI publication guidelines vorgegeben. Vorlagen für LATEX und Word bzw. Open Office finden befinden sich hier.