SKIL 2012: Hinweise für AutorInnen

Sie finden die SKIL spannend und wollen einen Beitrag einreichen? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen für Autoren. Sollten Sie weitergehende Fragen haben, können Sie sich gern an das Konferenzorganisatoren werden.

Voraussetzungen

Jeder Studierende oder zur Zeit der Einreichung immatrikulierte Studierende kann ein Paper bei der SKIL einreichen. Mehrere AutorInnen können einen gemeinsamen Beitrag einreichen. Es müssen jedoch alle Beteiligte an einer Hochschule immatrikuliert sein oder sich zur Zeit in einer beruflichen oder schulischen Ausbildung befinden. Eine Autorenschaft von wissenschaftlichen Mitarbeitern ist nicht erlaubt.

Wichtige Termine

  • 28. Juli 2012 Einreichung von Beiträgen
    • Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Formatvorlage auf dieser Seite
    • Zur Vorbereitung können Sie sich auch an den Beiträgen der SKIL 2011 orientieren.
  • 10. August 2012 Mitteilung über Annahme der Arbeiten
  • 27. August 2012 Einreichung der druckfertigen Version
    • Auf unserer Webseite finden Sie u.a. Hinweise zum Erstellen der Camera ready Version Ihres Beitrags
    • Bitte schicken Sie uns auch Ihre Microsoft® Word- bzw. vollständigen Latexdokumente
  • 25. September 2012 Präsentation des Beitrages auf der SKIL 2012

Vorlage und Inhalt von Beiträgen

Grundsätzlich sind Beiträge aus allen Gebieten der Informatik willkommen. Detaillierte Hinweise zur thematischen Ausrichtung der Einreichungen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers. Eingereicht werden können:

  • Poster, Demonstrationen, Abstracts (2-4 Seiten)
  • Short Paper (4-6 Seiten) und
  • Full Paper (10-12 Seiten)

Die eingereichten Beiträge können gern auf Seminaren, Praktika, Abschlussarbeiten oder extracurricularen Aktivitäten basieren und sollten in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Der Auswahlprozess erfolgt im Peer-Review durch Mitarbeiter und Doktoranden verschiedener Hochschulen und Institute und durch beteiligte Studierende vorheriger SKIL Konferenzen.

Einreichung

Da die für die SKIL angenommenen Beiträge in Form eines Tagungsbandes veröffentlicht werden sollen, müssen die Einreichungen der von uns zur Verfügung gestellten Vorlage entsprechen. Die Nichteinhaltung führt grundsätzlich zur Ablehnung des Beitrags.

Beiträge dürfen zuvor nicht anderweitig publiziert und/ oder eingereicht worden sein. Sie dürfen die vorgegebenen Seitenzahlen nicht überschreiten. Alle eingereichten Paper werden hinsichtlich ihrer Relevanz und Qualität bewertet. Der eingereichte Beitrag muss durch den einen Autor auf der SKIL präsentiert werden.

Beiträge werden als PDF-File über das SKIL Submission System eingereicht. Die Formatierung ist durch die LNI publication guidelines vorgegeben. Vorlagen für LATEX und Word bzw. Open Office finden befinden sich hier. Wir empfehlen die Verwendung der Latexv-Vorlage. Beachten Sie auch unsere Hinweise und Anregungen auf unserer Webseite.