SKIL 2012: Programm

Programm zur SKIL 2012

Nachfolgend finden Sie das vorläufige Programm zum Konferenztag der SKIL 2012.

08.00 Uhr bis 09.00 Uhr Anmeldung und Registrierung
09.00 Uhr bis 10.30 Uhr Session 1
Session Chair: Johannes Schmidt
Johannes Schmidt, Dr. Thomas Riechert und Dr. Sören Auer
Begrüßung und Wissenswertes über die SKIL 2012
 20 min Björn Buchwald:
Integration von Geodaten in ein Planungssystem
Vortragsfolien
 15 min Max Kießling:
Visualisierung einer Taxonomie als Treemap und Optimierung der Generierung in einer Web-Applikation
Vortragsfolien
10.30 Uhr bis 11.00 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr bis 12.30 Uhr Session 2
Session Chair: Axel Hummel
 20 min David Georg Reichelt:
Untersuchung von Beschleunigungsverfahren für den Dijkstra-Algorithmus im Zusammenhang mit multimodalem Routing
Vortragsfolien
 20 min Nick Robert Kempka und Annett Schumann:
Ein Algorithmus für die Erzeugung Facebook-ähnlicher Netzwerkstrukturen basierend auf dem Barabasi-Albert Modell
Vortragsfolien
 20 min Michael Schmeißer:
Metriken und optimale Einsatzszenarien für Garbage Collectoren der Java HotSpot Virtual Machine
Vortragsfolien
 20 min Victor Christen:
REx – eine Webapplikation zur Visualisierung der Evolution von Ontologien in den Lebenswissenschaften
Vortragsfolien
12.30 Uhr bis 14.00 Uhr Mittag
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Session 3
Session Chair: Thomas Riechert
 45 min Eingeladener Vortrag
Dr. Werner Steck:
IT Transformation – How to run changing systems
Vortragsfolien
 20 min Jörg Hartmann:
Generierung von Serviceverträgen auf Basis objektorientierter ereignisgesteuerter Prozessketten
Vortragsfolien
 15 min Marcus Nitzschke:
Systematic review about the academic impact of DBpedia
Vortragsfolien
15.30 Uhr bis 16.00 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr bis 17.30 Uhr Session 4
Session Chair: Michael Becker
 20 min Maciej Janicki:
A Lexeme-Clustering Algorithm for Unsupervised Learning of Morphology
Vortragsfolien
 20 min Mario Frank:
Relevanzbasiertes Preprocessing für automatische Theorembeweiser
Vortragsfolien
 20 min Florian Golemo:
Künstliche Intelligenz auf Basis von “Baby Machines”: Geschichte und Architektur BMA1
Vortragsfolien
17.30 Uhr bis 18.00 Uhr Preisverleihung Best Paper
Zusammenfassung
Ende der Veranstaltung