Programmkomitee

Das Programmkomitee der SKILL 2017 setzt sich wie folgt zusammen:

  • Agnes Koschmider, Karlsruher Institut für Technologie
  • André Schulz, FernUniversität Hagen
  • Andreas Maletti, Universität Leipzig
  • Andreas Schmidt, Universität des Saarlandes
  • Christian Zinke, Institut für Angewandte Informatik e.V.
  • Christian-Alexeander Bunge, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
  • Christoph Hannebauer, Universität Duisburg-Essen
  • Christoph Igel, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • Christoph Sorge, Universität des Saarlandes
  • Doreen Götze, Universität Leipzig
  • Frank Grimm, Westsächsische Hochschule Zwickau
  • Frank-Michael Dittes, Hochschule Nordhausen
  • Gunnar Auth, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
  • Jan-Patrick Lehr, Graduate School of Computational Engineering at Technische Universität Darmstadt
  • Helmut Neukirchen, University of Iceland
  • Jörg Keller, FernUniversität Hagen
  • Jörn Hoffmann, Universität Leipzig
  • Kyrill Meyer, Institut für Angewandte Informatik e.V.
  • Marco Block-Berlitz, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
  • Martin Giese, Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Martin Hübner, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Martin Röbert, Institut für Angewandte Informatik e.V.
  • Marvin Frommhold, Universität Leipzig
  • Matthias Book, University of Iceland
  • Michael Schöttner, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • Milos Kravcik, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • Olga Egorow, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Oliver Skroch, Hochschule Darmstadt
  • Otthein Herzog, Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik
  • Peter Thiemann, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Petra Sauer, Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Stephan Klingner, Universität Leipzig
  • Thomas Efer, Universität Leipzig
  • Thomas Preuss, Technische Hochschule Brandenburg
  • Thomas Schmid, Universität Leipzig
  • Tobias Griebe, adesso AG
  • Werner Esswein, Technische Universität Dresden

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern des Programmkomitees für ihre Unterstützung!